Sie befinden sich in: Jugend » Berichte » 2004 Jahresbericht

Bericht der Jugendwarte 2004



Und wieder ist ein äußerst turbulentes Jahr für die Verbandsjugend zu Ende gegangen. Zunächst wurde Ralf Müller auf dem Verbandsjugendtag im März zum neuen Jugendwart gewählt, da André Ridders und Heidi Markefka leider nicht mehr für diese Aufgabe zur Verfügung standen. Auf diesem Weg möchten wir den Beiden noch einmal herzlichst für Ihre gute Arbeit im Verband danken. Während sich André nun intensiv um Familie und Beruf kümmern kann, bleibt Heidi dem Verband in neuer Position, als Fachwartin Masters, erhalten.
Leider wurde mit ihrem Ausscheiden beim Verbandsjugendtag die Jugendarbeit bis September eingestellt. Aus beruflichen Gründen fand der neue Jugendwart, Ralf Müller, nicht die Zeit, die diese Aufgabe in Anspruch nimmt. Deshalb ist er im September zurückgetreten.
Als kommissarische Jugendwarte wurden Verena Böhmer und ich eingesetzt. Verena dürfte vielen bereits als Mitglied des Jugendausschusses bekannt sein. Ich hingegen habe mit dieser Aufgabe absolutes Neuland betreten.
Innerhalb kürzester Zeit haben wir versucht noch etwas zu bewegen und ein interessantes Programm auf die Beine zu stellen. Uns war bewusst, dass wir, ob der Kürze der Zeit, die wir für die Anmeldungen eingeräumt haben, von den Vereinen sehr viel abverlangt haben. Umso erfreulicher, dass von drei angebotenen Touren letztlich zwei durchgeführt werden konnten. Daher möchten wir uns noch einmal bei den Vereinen bedanken, die Teilnehmer gestellt haben. Berichte zu den durchgeführten Maßnahmen findet ihr auch auf den nächsten Seiten oder im Internet.

Wie ihr sicher festgestellt habt, präsentiert sich die Jugend des Schwimmverbandes in einem neuen Outfit. Zeigte der Schwimmverband Rhein-Wupper e.V. zu Beginn des Jahres 2004 sein neues Logo, folgt jetzt endlich auch die Verbandsjugend. Auf Basis des Verbandslogos entwarf Stefan Schiffermüller ein schlichtes, aber durchaus einprägsames Logo für die Jugend, die sich nun im wahrsten Sinne des Wortes unter dem Dach des Schwimmverbandes Rhein-Wupper präsentiert. Ein in den Verband hineinspringender Delfin rundet das neue Logo ab.
Mit diesem neuen Logo wurde auch die weiß-blauen T-Shirts bedruckt, die gleich ihre erste Bewährungsprobe bei der ersten Jugendmaßnahme im Oktober mit Bravour bestanden haben. Und man kann davon ausgehen, dass dies mit Sicherheit nicht die letzte Aktion sein wird, um die Jugendarbeit und vor allem den Schwimmverband in der Öffentlichkeit darzustellen.

Der Jugendetat ist aus den oben angesprochenen Gründen lediglich zur Hälfte in Anspruch genommen worden. Von dem uns zur Verfügung stehenden Etat in Höhe von 7.500,00 ? sind noch etwa 3.900,00 ? übrig. In den letzten drei Monaten standen ca. 3.600,00 ? auf der Ausgabenseite. Eine genaue Aufstellung erhaltet Ihr beim Verbandsjugendtag in Mönchengladbach.

 Wie wir bereits im Rundschreiben zu unserem Amtsantritt mitgeteilt haben, wollen wir den Jugendausschuss neu besetzen. Unseren Vorstellungen folgend sollen aus allen sechs Arbeitskreisen Ausschussmitglieder gestellt werden. Damit wollen wir versuchen, mehr Vereine anzusprechen. Denn so viel steht fest: Die Verbandsarbeit kommt den Vereinen, vor allem aber den Kindern und Jugendlichen der Vereine zu gute. Wir wollen ein gemeinsames Miteinander schaffen, den Teamgeist und den Zusammenhalt, auch zwischen den Vereinen, fördern. Das ist unser vornehmlichstes Ziel. Die Wasserballer mal ausgenommen handelt es sich schließlich bei Schwimmern, Springern und teilweise auch bei Synchronschwimmern im wesentlichen um Einzelkämpfer. Wir wollen mit unserer Arbeit zum Teamgeist und Gemeinschaftssinn beitragen.
Wir hoffen, dass sich noch zahlreiche Helfer und Mitglieder für den Jugendausschuss finden, die uns bei unserer Arbeit und bei der Umsetzung unserer, aber auch EURER Ideen unterstützen.

Kommissarischer Jugendwar
Marcel Sunder-Plaßmann 

Kommissarische Jugendwartin
Verena Böhmer

RSS-Feed abonnieren
18.10.17 um 21:27 Uhr
DMS 2018

Die Vorankündigung und Liegeneiteilung der DMS 2018 ist online

15.10.17 um 19:36 Uhr
VBKUBA17

Das Protokoll zu den Verbandskurzbahnmeisterschaften ist online

05.10.17 um 08:27 Uhr
VBKUBA17

Das Meldeergebnis zu den Verbandskurzbahnmeisterschaften ist online

24.09.17 um 17:07 Uhr
DMS-J

Das Protokoll der DMS-J ist online mit Platzierung

25.08.17 um 19:01 Uhr
Vorbereitungslehrgang Trainer C 2018

Die Termine und Ausschreibung für Grundausbildung zum Trainer C sind online Details unter...