Der SV Rhein-Wupper sucht eine Archivarin / einen Archivar


um mehr als 12 Kartons Archivmaterial aufzubereiten.

 

Im Lager des SV Rhein-Wupper schlummern mehr als 15 Kartons randvoll, gesammelt, aber ungeordnet, mit Unterlagen, Bildern, Schriftsätzen des „Schwimmverbandes Rhein-Wupper“ und seinem rechtlichen Vorläufer, dem „Bezirk Rhein-Wupper“ im Westdeutschen Schwimmverband.

Wir sind auf der Suche nach einem „Geschichtswurm“ / einer „Geschichtswürmin“ der es Spaß machen würde, das Chaos zu sichten, zu sortieren, zu vervollständigen und aufzubereiten, um es für die „Nachwelt“ zu sichern.

 

Für die Archivierung gesellschaftlicher Gegebenheiten ist in unserem Raum der Landschaftsver-band Rheinland zuständig. Der Sport, als Teil unserer Gesellschaft, ist bislang aber leider sogut wie gar nicht in den Archivmaterialien vertreten. Unser Ansinnen, die vorhandenen Materialien aufzubereiten, wird daher von den Fachleuten begrüßt. Mit fachlicher Unterstützung und wertvollen Tipps zum „wie gehe ich vor“, „was ist zu sammeln“, „wie archiviere ich richtig“ pp. wird uns von hier fachliche Unterstützung zuteil werden.

 

Wir suchen also jemanden, dem es Spaß macht, sich an diese Aufgabe heranzumachen. Wer Interesse hat bzw. Fragen zu dieser Aufgabe hat, der wende sich bitte an Rudolf-D. Brügge, vorstand@schwimmverband-rhein-wupperde bzw. Tel. +49 163 25 27 483.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Rudolf-D. Brügge

Euer Vorsitzender

 

RSS-Feed abonnieren
17.08.17 um 23:24 Uhr
Ausschreibung der Wasserballmeisterschaft 2018

Ausschreibung der Wasserballmeisterschaft 2018, der Pokalmeisterschaft 2018 und Einladung zur...

28.06.17 um 21:05 Uhr
KUBAM 17

Die Ausschreibung zu den Verbandskurzbahnmeisterschaften ist online

26.06.17 um 23:48 Uhr
Verbandsmeisterschaften der JG 2004-07

Das Protokoll zu den Verbandsmeisterschaften ist online

26.06.17 um 23:44 Uhr
Einladung zum Trainertreff

Einladung zum Trainertreff für den Fachbereich Schwimmen

15.06.17 um 23:52 Uhr
Verbandsmeisterschaften der JG 2004-07

Das Meldeergebnis zu den Verbandsmeisterschaften ist online