SV Bayer Uerdingen 08 e.V.: Masters-Wasserballer erkämpfen vier Medaillen in Hamburg



o.v.l.: Martin Küppers, Heiko Schwarz, Jens Goldbaum (Teamleader), Sven Wigger, Werner Stratkemper (Trainer), Volker Massenkeil, Alexander Fölker, Ingo Neven, Eike Neven, Dirk Zeien, Peter Neuens, Detlef Klotzsch
u.v.l.: Andreas Tadday; Michael Eichbaum, Dirk Valder, Simon Wengst, Thomas Lickes, Carsten Peifer, Stefan Friedrichs, Jens Oberhoff, Oliver Ostermann

Zu den Fakten: Die Masters des SV Bayer Uerdingen 08 e.V. wurden in der „Altersklasse 30+ Männer“ Deutscher Vizemeister, in  der „Altersklasse 30+ Frauen“ Deutscher Vizemeister, in der „Altersklasse 35+ Männer“ Deutscher Vizemeister“ und in der „Altersklasse 40+ Männer“ - Gewinner der Bronze-Medaille auf den 18. Deutschen Masters-Meisterschaften vom 07. Juni 2013 bis zum 09. Juni 2013 in Hamburg. Was hat sich im Einzelnen am vergangenen Wochenende in Hamburg zugetragen?

Die Delegation des SV Bayer Uerdingen 08 e.V. um Head-Delegationschef Jens Goldbaum stellte mit einer Frauen und drei Herren-Mannschaften die größte Delegation bei den teilnehmenden Mannschaften auf der Deutschen Meisterschaft in den verschiedenen Altersklassen dar. Dabei wurde insbesondere von den Herren des SV Bayer Uerdingen 08 e.V. eine wahre Energieleistung vollbracht. So wurden die in drei Tagen zu spielenden Matches in den unterschiedlichen Altersklassen fast jeweils von der gleichen Kerntruppe bestritten. Jens Goldbaum wusste nur allzu gut, was auf die Truppe zukommt und hielt am Freitag eine seiner legendären Motivationsansprachen an die Mannschaft. Das zeigte dann auch die erhoffte Wirkung. Am Freitag Nachmittag zwei Spiele erfolgreich bestritten, am Samstag sechs Spiele und am Sonntag noch zwei Finalspiele in den Altersklassen AK35+ und AK40+. Wer selber einmal Wasserball gespielt hat weiß, dass man bei einem solchen Programm an seine körperlichen und psychischen Grenzen geraten kann. Insbesondere am Samstag kam so manch einer der Spieler um Chef-Coach Werner Stratkemper aus seiner Badehose und seinem Bademantel bis in den späten Abend hinein kaum noch heraus und man konnte mehrmals den Satz der Spieler vernehmen. „Werner – wann und welches Becken und kann ich eine Pause haben?“. Letzteres wurde nur allzu oft verneint. Neben der begrenzten Spielerdecke auf Grund kurzfristiger Absagen muss man wissen, dass auf den Deutschen Master Meisterschaften in Hamburg jeweils parallel auf zwei Spielbecken gespielt wird und bei einer Teilnehmerzahl von 40 Mannschaften und 64 Spielen die zeitliche Taktung der Spiele sehr eng ist.

Head-Coach Werner Stratkemper und Co-Trainer Martin Küppers haben Ihr ganzes Können aufgewiesen um die Mannschaft emotional und taktisch immer wieder auf den jeweiligen Gegner einzustellen. Ein besonderes Highlight dabei war mit Sicherheit in der Altersklasse AK35+ das Finalspiel SV Bayer Uerdingen 08 e.V.: gegen die Wasserfreunde aus Berlin - Spandau 04. In einem packenden Duell hatten wir mit 5 zu 6 Toren leider knapp das Nachsehen bei diesem Spiel auf Augenhöhe. Die Zuschauer hatten ihre wahre Freude an diesem Spiel, waren hier doch auf beiden Seiten echte Könner am Ball. Stellvertretend für den SV Bayer Uerdingen 08 e.V. seien hier Jens Goldbaum und  Dirk Zeien erwähnt. Beide sind der Wasserball-Szene in Deutschland bestens bekannt, wobei Dirk Zeien – gleichzeitig Co. Trainer unserer 1. Herren-Mannschaft – das erste mal als Master-Spieler für den SV Bayer 08 an den Start gegangen ist. Das Team hofft natürlich auf eine Fortsetzung.

Hervorzuheben sind aber auch Heiko Schwarz und Jens Oberhoff, die an diesem Wochenende als erfahrene Spieler mehrfach über ihre Schmerzgrenze gegangen sind und in jedem Spiel vollgas gegeben haben. Einen hervorragenden Rückhalt boten in allen Altersklassen unsere Torhüter Detlev Klotzsch, Ingo Neven und Volker Massenkeil, welche häufig für ihre tollen Paraden vom zahlreichen Fachpublikum Applaus bekamen. Entscheidend war aber letztlich die mannschaftliche Geschlossenheit, um so ein Turnier bestehen zu können. Jeder hat seine Aufgaben im und außerhalb des Wassers hervorragend gemeistert und den SV Bayer Uerdingen 08 e.V. würdig vertreten. Wir bedanken uns bei dem Team von Poseidon Hamburg für die hervorragende Ausrichtung der Deutschen Masters Meisterschaft. Insbesondere bedanken wir uns bei unserem Teamchef Jens Goldbaum, der viel Engagement und Zeit für die Organisation eingesetzt hat.

Nicht zuletzt danken wir dem Wetter Gott für dieses sonnige Wochenende mit vielen glücklichen und strahlenden Siegern und Sportsfreunden, in der die Wasserball-Szene Deutschlands gespielt, gefeiert und sich einfach gefreut hat. Weitere Informationen zu den Masters Wasserballern des SV Bayer Uerdingen 08 e.V. finden Sie hier: http://www.svbayer08.de/wasserball/masters

Artikel: Andreas Tadday Bild: Petra Lenzer

RSS-Feed abonnieren
15.06.17 um 23:52 Uhr
Verbandsmeisterschaften der JG 2004-07

Das Meldeergebnis zu den Verbandsmeisterschaften ist online

14.06.17 um 20:00 Uhr
Zwergenpokal 2017

Der Abschlußbericht zum Zwergenpokal ist online.

09.04.17 um 22:43 Uhr
DMS-J 2017

Die Vorankündigung zur DMS-J und Staffelsichtung ist online.

02.04.17 um 16:17 Uhr
Verbandsmeisteschaften der Jg 2003 u.Masters

Das Protokoll zu den Verbandsmeisterschaften ist online

24.03.17 um 22:18 Uhr
Verbandsmeisteschaften der Jg 2003 u.Masters

Das Meldeergebnis zu den Verbandsmeisterschaften ist online