Sie befinden sich in: Schwimmverband » Presse » Nachruf Günter Thelen

Nachruf Günter Thelen



Günter Thelen, geboren am 04. März 1926, ist im stolzem Alter von 91 Jahren friedlich von uns gegangen. Viele Jahre haben er und seine Frau die sportlichen Erfolge im nationalen wie internatio-nalen Wasserspringen garantiert. Unter seiner Leitung wurden die Wasserspringer der SSV Rheydt in Mönchengladbach international bekannt. Als Jugendtrainer und später als Bundestrainer schrieb er Geschichte. Besonders hervorzuheben sind hierbei neben den vielen nationalen Titeln die Teil-nahmen an den olympischen Spielen 1964 in Tokio, 1968 in Mexiko und 1972 in München bei denen er und seine Sportler sich hervortaten.

Sein Wirken, das in Mönchengladbach-Rheydt begonnen hat, ist immer noch präsent; angefangen im Schwimmbad „Beller Mühle“ über viele Jahre, weitergeführt im „Pahlke-Bad“, an dessen Planung er mitgewirkt hat, bis ins Jahre 2018, wo die Familie Thelen bestrebt ist, dieses große sportliche Erbe weiterzuführen.

Wir danken ihm für die vielen Jahre des sportlichen Erfolges im Wasserspringen. Wir werden sein Engagement in Ehren halten und seinen Einsatz als Vorbild für eigenes Tun stets vor Augen haben

 

RSS-Feed abonnieren
13.11.18 um 21:03 Uhr
Termine der Fachsparte Schwimmen

sind online

13.11.18 um 00:02 Uhr
Weihnachtszauber im Phantasialand

ist online

08.11.18 um 09:34 Uhr
Einladung des Vorstandes

an alle Vereine am 19.11.18 ist online

05.11.18 um 22:34 Uhr
DMS-J Endkampf

Das Protokoll der DMS-J mit StaffelsichtungDMS-J in Neuss ist online.

18.10.18 um 22:32 Uhr
Wasserball

Ausschreibung zum Lehrgang der Kampfrichter